Minecraft: Film soll 2022 erscheinen

Nur noch „34 Monate oder 150 Wochen oder eineinhalb Millionen Minuten“…

Am 4. März 2022 soll nun der lang erwartete Minecraft-Film erscheinen, wie auf der offiziellen Minecraft-Website zu lesen ist. Der US-amerikanische Filmregisseur und Drehbuchautor Peter Sollett wird Regie führen.

Erzählt wird die Geschichte einer Teenagerin und ihrer Gruppe aus Abenteurern, die die Welt vor der Zerstörung des bösen „Ender Dragon“ retten müssen.

Laut IGN hatte die Planung des Films eine lange Reihe von Starts und Stopps durchlaufen.

Im Dezember 2014 verließ Shawn Levy das Projekt wegen kreativer Unterschiede. Auch der Nachfolger Rob McElhenney verabschiedet sich 2015 vom Team, wodurch der Erscheinungstermin für den 24. Mai 2019 verschoben wurde. Im Januar 2019 wurde nun Peter Sollett zum Direktor ernannt.

Aller guten Dinge sind drei! Hoffen wir auf eine reibungslose Zusammenarbeit.

Autor

Auch interessant

Preview: XIII Remake

Der mysteriöse Agent XIII ist zurück und das in einem völlig neuen Gewand. Die Entwickler von PlayMagic arbeiten derzeit an einem vollwertigen Remake des...

Minecraft Java Update: Die Bienen sind da!

Das Minecraft: Java Edition Update 19W34A fügt Bienen, Bienenstöcke und Honig ins Spiel.

Preview: Shenmue 3

Ganze 18 Jahre mussten sich Fans des Action-Adventures Shenmue auf eine Fortsetzung gedulden. Im November soll es nun aber endlich soweit sein und die...

Heiter bis Indie: Telling Lies

Freunde des "Desktop Thrillers" Her Story können sich freuen. Das neue Spiel von Macher Sam Barlow tritt in die Fußstapfen des Überraschungserfolgs, kommt aber...

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein