Nintendo Direct: Nächste Ausgabe noch diese Woche?

Nintendo hält die eigenen Fans regelmäßig mit dem hauseigenen Direct-Format auf dem Laufenden. Nun könnte bereits diese Woche eine weitere Ausgabe des Videoformates erscheinen.

So gibt es erste Gerüchte um eine mögliche Ausstrahlung am kommenden Donnerstag, den 11. April 2019. Laut den Quellen von GamingIntel soll diese Nintendo Direct sich unter anderem um das Nintendo of America-Oberhaupt Reggie Fils-Aime drehen. Dieser hat zuletzt angekündigt sein Amt niederzulegen, was am 15. April schlussendlich in die Tat umgesetzt werden soll. Neben dem Abschied von Fils-Aime sollen angeblich noch kommende Spieleperlen wie Super Mario Maker 2, Fire Emblem: Three Houses oder Marvel: Ultimate Alliance 3 – The Black Order konkreter thematisiert werden.

Ob sich die Gerüchte bewahrheiten, bleibt vorerst abzuwarten. Nintendo hat die Direct-Ausgabe bislang noch nicht offiziell bestätigt.

Autor

Auch interessant

Borderlands 3: Neuer Trailer “Happy Together” veröffentlicht

Pünktlich zur Bekanntgabe eines möglichen Crossplay-Features veröffentlicht Gearbox plötzlich neuen Stimmungs-Trailer für Borderlands 3. Der neue Trailer trägt den Titel Happy Together soll ich genau...

Tom Clancy’s Rainbow Six: Quarantine – Releasezeitraum weiter eingegrenzt

Der Multiplayer-Shooter Tom Clancy's Rainbow Six: Quarantine wurde zwar erst im Juni auf der E3 offiziell angekündigt, der Release dürfte aber wohl nicht mehr...

Monster Hunter World: Über 13 Millionen Exemplare ausgeliefert

Monster Hunter World zählt schon jetzt zu den erfolgreichsten Titeln des Rollenspiel-Franchises. Als kleines Dankeschön erhalten Spieler nun sogar eine Belohnung. Monster Hunter World ist...
Dead in Vinland

Dead in Vinland

Das äußerst beliebte Survival-Spiel Dead in Vinland findet endlich seinen weg auf die Nintendo Switch. Geht das Konzept auf?

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein