Persona 5: Atlas deutet Ankündigung an

Publisher und Entwickler Atlas plant offenbar eine weitere große Ankündigung rund um das JRPG Persona 5.

Wie Atlas unlängst auf der eigenen japanischen Website berichtete, habe man noch ein “1 More” für Persona 5 in petto, zu dem man am 25. April mehr verraten wolle.

Die Kollegen von Gemtasu berichten darüber hinaus von einer sogenannten Calling Card, die Spielern des Rollenspiels vertraut sein dürften. In dieser Einladung steht konkreter noch: “new Phantom Thieves that will turn the world’s cognition on its head.”

Atlas wird die große Ankündigung aller Voraussicht nach auf der Persona Super Live 2019 kommunizieren, die passenderweise vom 24. bis zum 25. April stattfindet. Denkbar wäre auch, dass die Ankündigung etwas mit dem unlängst veröffentlichten Tariler zu Persona 5: The Royal zutun hat.

Autor

Auch interessant

Top 10: Indie-Spiele, die man nicht verpassen sollte

Angesichts der Massen an Indie Spielen, die heutzutage erscheinen, fällt es manchmal schwer den Überblick zu behalten. Um bei der kommenden Spieleflut nicht unterzugehen,...

Kritik an Epic Games: Massiver Stress und Überstunden für Mitarbeiter

Das Spiel Fortnite des Entwicklers Epic Games zählt derzeit zu den beliebtesten Spielen überhaupt. Damit Ingame alles klappt, müssen die Mitarbeiter der Firma schuften - und zwar bis zu 100 Stunden pro Woche. Das enthüllt ein Insider Bericht.

Square Enix: Pressekonferenz für die E3 bestätigt

Auch in diesem Jahr wird Publisher Square Enix wieder eine Pressekonferenz auf der E3 2019 abhalten.

XIII: Für November 2019 soll ein Remake erscheinen.

Agent XIII kämpft wieder um seine Erinnerung.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein