PlayStation Network: ID kann ab morgen geändert werden

Einige Nutzer des PlayStation Network kennen das Problem: vor vielen Jahren hat man sich für eine PlayStation Network-ID entschieden, die man heute lieber loswerden würde. Ab morgen werden diese Gamer endlich erhört, denn Sony macht die Änderung der ID nun möglich.

Dass die Online-ID des PlayStation Network seit Beginn nicht geändert werden konnte, störte über die Jahre hinweg viele Nutzer des Internetdienstes von Sony. Immer wieder vertröstete man die Spieler, dass dies aus sicherheitstechnischen Gründen erstmal nicht möglich sei und so mussten viele Gamer mit einem mittlerweile unerwünschten Namen leben. Sony kündigte jedoch heute an, dass das langerwartete Feature, nach einer Beta-Phase im Oktober und November, nun endlich kommt. Ab morgen wird es also möglich sein seine Online-ID für das PlayStation Network, entweder auf der Konsole selbst oder über den Browser, zu ändern. Die erste Änderung erfolgt dabei noch kostenlos, ab der zweiten muss der Spieler zahlen. Für die wichtigsten Fragen zum Thema hat das PlayStation-Team außerdem eine FAQ erstellt.

Wie ändere ich meine Online-ID?

Auf der Konsole:

  • Schritt 1: Geht auf eurer PS4 zu [Einstellungen].
  • Schritt 2: Geht zu [Kontoverwaltung] > [Kontoinformationen] > [Profil] > [Online-ID].
  • Schritt 3: Gebt eine Online-ID ein oder wählt einen der Vorschläge aus.
  • Schritt 4: Befolgt zum Abschließen der Änderung die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Im Browser:

  • Schritt 1: Meldet euch bei eurem Konto im PlayStation-Network an und wählt im Menü “PSN-Profil” aus.
  • Schritt 2: Geht auf die Schaltfläche “Bearbeiten” neben eurer Online-ID.
  • Schritt 3: Gebt eine Online-ID ein oder wählt einen der Vorschläge aus.
  • Schritt 4: Befolgt zum Abschließen der Änderung die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Autor

Auch interessant

Die Sims 4: Erstelle einen Sim über einen Persönlichkeitstest

Neues Sims 4 Update bringt eine neue Variante einen Sim zu erstellen.

Borderlands 3: Neuer Trailer “Happy Together” veröffentlicht

Pünktlich zur Bekanntgabe eines möglichen Crossplay-Features veröffentlicht Gearbox plötzlich neuen Stimmungs-Trailer für Borderlands 3. Der neue Trailer trägt den Titel Happy Together soll ich genau...

Red Dead Redemption: Befindet sich ein Remake in Arbeit?

Die Gerüchte um eine Neuauflage des Western-Epos Red Dead Redemption halten sich seit einiger Zeit recht hartnäckig im Netz. Nun ist ein weiterer, vermeintlicher Leak aufgetaucht, der über ein Remake des Open-World-Titels spekuliert.
Ubisoft-Logo-2018

Uplay+: Dienst im September kostenlos ausprobieren

Zusätzlich zu den bereits bekannten Spiele-Abo-Diensten wie Origin Access oder dem Xbox Game Pass, wird nun auch Ubisoft seinen eigenen Service in Kürze Spielern zur Verfügung stellen.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein