Käufer der Zusatzhardware Poké Ball Plus schauten nicht schlecht als sie ihren Spielstand in Pokemon Lets GO löschten und damit auch das Premium Monster Mew.

Besitzer eines Poké Ball Plus können sich nebst der neuen Eingabemethode auch über ein exklusives legendäres Pokemon freuen: Mew. Dieses lässt sich ganz bequem ins Spiel übertragen. Was den meisten Spielern alleridngs nicht klar war, ist, dass eben diese Übertragung pro Ball nur ein einziges Mal möglich ist. Löscht ihr also euren Spielstand, löscht ihr damit auch eurer Mew ohne die Möglichkeit dieses wiederherzustellen. Ein Reset hilft dabei Selbstverständlich auch nicht weiter.

Mew kann nur ein EINZIGES MAL in ein Exemplar von Pokémon Let’s Go Pikachu oder Let’s Go Evoli übertragen werden”, so Nintendo. “Sobald es in ein Spiel übertragen wurde, ist es nicht mehr länger im Poké Ball Plus verfügbar, um in ein anderes Spiel übertragen zu werden.”

Fehler entdeckt? Bitte melden

Kommentare