Pokémon Let’s Go – Legendäres Pokémon Mew nur einmal übertragbar

Käufer der Zusatzhardware Poké Ball Plus schauten nicht schlecht als sie ihren Spielstand in Pokemon Lets GO löschten und damit auch das Premium Monster Mew.

Besitzer eines Poké Ball Plus können sich nebst der neuen Eingabemethode auch über ein exklusives legendäres Pokemon freuen: Mew. Dieses lässt sich ganz bequem ins Spiel übertragen. Was den meisten Spielern alleridngs nicht klar war, ist, dass eben diese Übertragung pro Ball nur ein einziges Mal möglich ist. Löscht ihr also euren Spielstand, löscht ihr damit auch eurer Mew ohne die Möglichkeit dieses wiederherzustellen. Ein Reset hilft dabei Selbstverständlich auch nicht weiter.

Mew kann nur ein EINZIGES MAL in ein Exemplar von Pokémon Let’s Go Pikachu oder Let’s Go Evoli übertragen werden”, so Nintendo. “Sobald es in ein Spiel übertragen wurde, ist es nicht mehr länger im Poké Ball Plus verfügbar, um in ein anderes Spiel übertragen zu werden.”

Autor

Auch interessant

Xbox Game Pass Ultimate: Bundle aus Xbox Live und Game Pass angekündigt

Im gestrigen Inside Xbox Stream hat Microsoft den Xbox Game Pass Ultimate offiziell angekündigt.

Dreams: Spiele-Baukasten ab sofort im Early-Access

Der Spiele-Baukasten Dreams hat es nun offiziell in den Early-Access geschafft und kann bereits von findigen Bastelfüchsen auf den Prüfstand gestellt werden.

Castlevania Anniversary Collection: Das sind die Inhalte

Konami hat nun endlich die kompletten Inhalte der Castlevania Anniversary Collection enthüllt. Auf diese Spiele können sich Käufer der Sammlung freuen!

E3 2019: Microsoft gibt Termin für das Media Briefing bekannt

Die E3 2019 nähert sich mit großen Schritten. Während Branchengrößen wie Ubisoft und Bethesda die Termine zu ihren Pressekonferenzen anlässlich der Messe in Los Angeles bereits bekannt gegeben haben, zieht Microsoft nun nach.