Pokémon Let’s Go: Pikachu & Evoli – Mega-Entwicklung kehren zurück!

In den kommenden Pokémon Editionen Let’s Go: Pikachu & Evoli soll ein Feature aus den vergangenen Ablegern Pokémon X und  Y erneut Einzug halten.

Unlängst veröffentlichte das Magazin “CoroCoro” eine neue Ausgab, in der man erneut aktuelle Details zur Rollenspiel-Reihe Pokémon bekannt gab. Demnach soll ein Feature aus den vergangenen Ablegern Pokémon X und  Y Einzug in die kommenden Nintendo Switch-Titel Pokémon Let’s Go: Pikachu & Evoli halten. Dabei handelt es sich konkret um die Mega-Entwicklung, die es euren Taschenmonstern ermöglichen eine zusätzliche Form zu erreichen. Im Magazin selbst wurden dabei vor allem die Mega-Entwicklungen von Bisaflor, Turtok und Glurak vorgestellt.

Weiterhin kursieren derzeit Gerüchte im Netz, dass Nintendo den Markenschutz auf einige bekannte Pokémon verlängert haben soll. Angeblich soll dies zuletzt vor allem wegen der neuen Mega-Entwicklungen der Fall gewesen sein. Nun wurden das Markenrecht bei den Taschenmonstern Geowaz, Starmie, Machomei, Raichu, Rossana, Arbok, Smogmog, Snobilikat, Aquana, Blitza, Flamara, Dragoran, Nockchan, Kicklee und Kapoera erweitert. Ob diese Pokémon nun eine Mega-Entwicklung erhalten werden, ist derzeit aber leider lediglich eine Spekulation.

Fehler entdeckt? Bitte melden

Kommentare