Resident Evil 2: Erster DLC erscheint bereits Mitte Februar

Die Neuauflage von Capcoms Resident Evil 2 ist aktuell in aller Munde, da es eindrucksvoll zeigt, wie ein Remake heutzutage auszusehen hat. Für die Spieler, die bereits alle Kampagnen (mehrmals) abgeschlossen haben, haben wir heute eine erfreuliche Nachricht. Denn der erste DLC erscheint bereits Mitte Februar.

Der Zusatzinhalt trägt den Namen “The Ghost Survivors” und wird am 15. Februar jedem Besitzer des Spiels kostenlos zur Verfügung stehen. Der DLC beschäftigt sich dabei mit ein paar Charakteren aus dem Hauptspiel, die leider ihr Leben lassen mussten und zeigt auf, was hätte passieren können, wenn sie überlebt hätten.

So schlüpft der Spieler in die Rolle eines U.S.S.-Agenten, dem Besitzer einen Waffenshops und auch in die der Tochter des Bürgermeisters. Wir finden die Idee ziemlich schön, da sie auch Resident Evil 2-Veteranen, neue Einblicke und generell einfach noch mehr Zeit im Spiel gewährt.

Spielt ihr aktuell Resident Evil 2? Wie gefällt es euch? Lasst es uns wissen!

Autor

Domenik Boss
Redakteur

Auch interessant

Jump Force: Das sind die nächsten 7 DLC-Charaktere

Bandai Namco hat die kommende Ausgabe der populären Weekly Shonen Jump ausgewählt, um dort die letzten sieben DLC-Charakter für Jump Force vorzustellen.

Castlevania Anniversary Collection: Das sind die Inhalte

Konami hat nun endlich die kompletten Inhalte der Castlevania Anniversary Collection enthüllt. Auf diese Spiele können sich Käufer der Sammlung freuen!

Borderlands 3: Alle Infos zum bunten Koop-Shooter

Eine Übersicht über alle bislang bekannten Details zum Geballer im Cell-Shading-Look haben wir für vorfreudige Koop-Fans nun noch einmal zusammengefasst:

Assassin’s Creed Unity: Ubisoft verschenkt PC-Spiel

Ubisoft zeigt Anteilnahme am Brand der Notre-Dame in Paris und spendet satte 500.000 Euro für den Wiederaufbau.