Resident Evil 2: The Board Game – Der Horror-Blockbuster schlüpft ins Brettspiel-Gewand

Steamforged Games bemüht sich derzeit eine Brettspiel-Umsetzung für Resident Evil 2 via Kickstarter zu realisieren.

Fans vom Survival-Horror-Hit Resident Evil 2 haben derzeit allen Grund zur Freude, das Sequel zum Grusel-Titel wird nämlich allem Anschein nach eine Brettspiel-Adaption spendiert bekommen. Via Kickstarter hat Steamforged Games unlängst eine Kampagne eröffnet, die das Projekt Resident Evil 2: The Board Game vollständig finanzieren soll.

Das konkrete Ziel des Herstellers setzte man dabei auf gut 150.000 britische Pfund an, umgerechnet handelt es sich dabei um einen Betrag von knapp 203.000 Dollar. Bereits kurz nach Veröffentlichung der Kampagne konnte das Projekt genügend Unterstützer vorweisen um das festgesetzte Ziel zu erfüllen.

Mittlerweile haben weit über 4600 Fans das Brettspiel entgeltlich unterstützt und so einen Betrag von mehr als 343400 Pfund zusammengebracht. Mitunter sind ebenfalls einige Stretch-Goals erreicht worden. So werden im fertigen Spiel beispielsweise Figuren von Zombie-Hunden sowie verschiedene männliche Untote integriert werden. Die Kampagne selbst läuft noch gut 26 Tage.

Autor

Auch interessant

Blacksad – Under the Skin

Die Straßen New Yorks der 50er Jahre bieten nicht nur den Schimmer einer berühmten Großstadt. In den schmutzigen Gassen des "Big Apple" gedeiht die...