Square Enix: Pressekonferenz für die E3 bestätigt

Auch in diesem Jahr wird Publisher Square Enix wieder eine Pressekonferenz auf der E3 2019 abhalten.

Das japanische Unternehmen bestätigte am Abend, dass man auch auf der diesjährigen E3 in Los Angeles mit einer eigenen Pressekonferenz aufwarten wird. Los geht es am Montagabend, den 10. Juni um 18 Uhr Ortszeit. Hierzulande wird es dann bereits 4 Uhr in der Nacht zu Dienstag sein. Wie gewohnt wird das Event via Livestream auf YouTube und Co. übertragen.

Was Square Enix dem Publikum Anfang Juni zeigen möchte, verriet man bis dato noch nicht. Denkbar wären Neuigkeiten zum Remake von Final Fantasy VII ebenso wie neue Informationen zum Avengers-Projekt von Entwickler Crystal Dynamics.

Autor

Auch interessant

Star Wars Jedi: Fallen Order – Darum gibt es keine weibliche Protagonistin

Star Wars Jedi: Fallen Order ist das nächste große Projekt von Spieleschmiede Respawn Entertainment, welches unter dem Publisher Electronic Arts veröffentlicht werden soll. Warum keine weibliche Protagonistin im Fokus der Story steht, hat nun der Game Director des Star Wars-Projektes versucht zu erläutern.

The Cuphead Show: Neue Netflix-Serie angekündigt

Der bockschwere Cartoon-Titel Cuphead soll als Comedy-Serie adaptiert werden. Wie der Hollywood Reporter unlängst berichtete, arbeitet Netflix gemeinsam mit King Features Syndicate an einer Serien-Umsetzung...
Stranger Things 3

Test: Stranger Things 3 – The Game

Mit Stranger Things 3 - The Game präsentiert uns Entwickler BonusXP das Spiel zur gleichnamigen Netflix-Serie und wir haben es für euch getestet.

Final Fantasy VII: Kommt das Remake auf die Xbox One?

Bislang war lediglich bekannt, dass das Remake zum Rollenspiel-Klassiker Final Fantasy VII für die PlayStation 4 erscheinen wird, nun gibt es jedoch erste Anzeichen für eine möglichen Release auf Microsofts aktueller Heimkonsole.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein