Yakuza Kiwami 2: Kommt der Titel für eine weitere Plattform?

Yakuza Kiwami 2 könnte bald seine PlayStation 4-Exklusivität einbüßen. So veröffentlichte Sega unlängst ein Teaser-Bild, welches auf eine Veröffentlichung auf dem PC schließen lässt.

Bereits zuvor machten Gerüchte aufgrund einer Alterseinstufung von Yakuza Kiwami 2 die Runde. So wurde der Titel für den PC in der US-Datenbank ESRB entdeckt. Nun hat SEGA selbst den nächsten Teaser veröffentlicht. So wechselte der Publisher sein Profilbild auf Valves Vertriebsplattform Steam. Von dem bekannten SEGA-Schriftzug changierte man zu einer Abbildung von Goro Majimas Augenklappe. Dieser ist einer der Hauptcharaktere der Yakuza-Reihe. Der Ausschnitt ist dabei explizit Yakuza Kiwami 2 zuzuordnen und verweist defiitiv nicht auf die bereits für den PC veröffentlichten Ableger Yakuza 0 oder Yakuza Kiwami. Das Bild stammt nämlich aus einem Story-Trailer, welcher 2017 vor dem Release von Kiwami 2 veröffentlicht wurde.
Eine Veröffentlichung für den PC ist also derzeit durchaus wahrscheinlich. Eine offizielle Bestätigung seitens SEGA steht aber weiterhin noch aus.

QuelleSteam

Autor

Auch interessant

Dr. Mario World: So erfolgreich ist Nintendo neustes Mobile-Spiel

Erst in der vergangenen Woche hat Nintendo mit Dr. Mario World ihr neustes Spiel für mobile Endgeräte veröffentlicht. Laut den Marktanalysten von Sensor Tower...

Final Fantasy VII: Kommt das Remake auf die Xbox One?

Bislang war lediglich bekannt, dass das Remake zum Rollenspiel-Klassiker Final Fantasy VII für die PlayStation 4 erscheinen wird, nun gibt es jedoch erste Anzeichen für eine möglichen Release auf Microsofts aktueller Heimkonsole.

Space Invaders: Filmprojekt bekommt neuen Drehbuchautor

Drehbuchautor Greg Russo, bekannt aus Mortal Kombat und Saints Row, tritt dem Space Invaders-Filmprojekt bei.

Borderlands 3: Zum Release wird es kein Cross-Play geben

Borderlands 3 steht bereits in den Startlöchern und soll im September diesen Jahres für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Nun wurde endgültig bestätigt, dass Spieler auf den diversen Plattformen zumindest nicht zu Beginn miteinander spielen können.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein