Plants vs. Zombies Garden Warfare: Endlich für PlayStation erschienen

Die verrückteste Action des Jahres gibt’s jetzt auch für PlayStation

pvz garden warfare dlc 3

PopCap Games, eine Tochterfirma von Electronic Arts, veröffentlicht heute Plants vs. Zombies Garden Warfare auf PlayStation 4 und PlayStation 3. Schon zu Jahresbeginn konnte sich der Titel auf Xbox One und Xbox 360 sowie als PC-Version auf Origin eine treue Gefolgschaft erspielen. Jetzt bringt Plants vs. Zombies Garden Warfare den abgedrehten Humor der beliebten Spielereihe in einem taktisch anspruchsvollen und dennoch intuitiv erlernbaren Shooter auf die PlayStation.

Wir haben Garden Warfare für die Playstation-Spieler weiter optimiert, sogar perfektioniert,

erklärt Jeremy Vanhoozer, Creative Director für die Plants vs. Zombies-Spielereihe bei PopCap.

Zusätzlich zum Split-Screen Co-Op-Modus können Spieler auf der PlayStation 4 das Schlachtfeld nun auch von oben aus Deppie Daves Wohnmobil oder dem Zomboss-Luftschiff kontrollieren – und zwar ganz bequem über die PlayStation Vita oder die PlayStation-App auf ihren iOS– und Android-Geräten. Damit werden zahlreiche Multiplayer-Kombinationen möglich.

Plants vs. Zombies Garden Warfare steckt randvoll mit explosiver Action. Im epischen Kampf zwischen Pflanzen und Zombies entscheiden sich die Spieler für eine Seite. Neben verschiedenen Spielmodi bietet Garden Warfare eine ganze Reihe überraschender und unkonventioneller Waffen, um verheerende Angriffe auszuführen. Zu den beliebtesten Charakteren der Reihe, etwa der Erbsenkanone und dem Schnapper, gesellen sich neue, verrückte Figuren, die von den Spielern durch bunte Karten gesteuert werden können.

Plants vs. Zombies Garden Warfare für die PlayStation umfasst außerdem die Download-Spielinhalte „Zomboss Down“, „Garden Variety“ und das „Tactical Taco Party Pack“. Des Weiteren unterstützt das Spiel Remote Play für die PlayStation Vita, wodurch ein mobiles Spielerlebnis auch auf der PlayStation 4 möglich wird. Fünf verschiedene Modi stehen bei Plants vs. Zombies Garden Warfare zur Auswahl: vier Multiplayer-Wettkampfmodi (Gärten und Friedhöfe, Teamsieg, Gartenzwergbombe und Abschuss bestätigt) und der Co-Op-Modus Gartenkommando für bis zu vier Spieler. Mit zahlreichen Anpassungsoptionen können Spieler ihren Lieblingspflanzen und -zombies stärkere Fähigkeiten und ein individuelles Aussehen verleihen. Von Kostümen über Hüte bis zu Verbesserungen stehen viele verschiedene Gegenstände zur Auswahl. Auf der PlayStation 4 wird für sämtliche Spielmodi der über Tablet spielbare Boss-Modus unterstützt (mithilfe der PlayStation Companion App).

Plants vs. Zombies Garden Warfare erscheint heute auf PlayStation 4 und PlayStation 3. Darüber hinaus ist der Titel bereits für Xbox One, Xbox 360 sowie PC erhältlich. Die USK bewertete das Spiel mit einer Altersfreigabe ab 12 Jahren und Pegi mit einer Altersfreigabe ab 7 Jahren.

[Pressemitteilung]

Autor

Auch interessant

Andersspiel: Vectronom

Das Spiel für Geduldige, Farbenfrohe und Freunde der elektronischen Musik. Zugegeben, geduldig und elektronische Musik sind zwei Dinge, die man nicht unbedingt mit mir in...

Sunset Overdrive: Sony sichert sich Markenrechte

Sony hat sich überraschend die Markenrechte für den einstigen Xbox-Exklusivtitel Sunset Overdrive gesichert. Kommt nun doch eine Fortsetzung für PlayStation 5? Wie Sony Worldwide Studios...

Cyberpunk 2077: Neues Video gibt Einblick in die Entstehung des Cinematic-Trailer

Ein von CD Projekt RED neu veröffentlichtes Video zeigt die genutzten Techniken bei der Entstehung des Cinematic-Trailer von Cyberpunk 2077. Dieser wurde im Rahmen...

DragonBall Z: Kakarot – Releasetermin bekannt

Mit DragonBall Z: Kakarot werkelt Publisher Bandai Namco derzeit anstatt eines herkömmlichen Beat'em ups an einem actionreichen Rollenspiel zur populären Anime-Serie. Nun gab man im Rahmen der Tokyo Games Show ebenfalls den Releasetermin des Abenteuers bekannt.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein