Der Traum vieler Spieler: Durchs zocken Geld verdienen. Genau das könnte bald Wirklichkeit werden. Mit “Hash Rush” kommt im Dezember ein Spiel auf den Markt, welches euch mit Kryptowährung für das Spielen belohnt – sogar ohne direkt auf eurem PC zu minen.

Hash Rush, ein Strategiespiel zum verdienen von Kryptowährung, steht vor der Tür und geht andere Wege als weitere Titel dieser Art. Während von den Spielen bisher meist direkt auf eurem eignen Computer gemined wurde, was Zugriff auf essentielle Prozesse benötigt und auf Kosten von eigenen Ressouren geht, schließt VZ Games dieses direkt aus. Stattdessen stellen die Entwickler die Währung aus eigenen Mining-Farmen zur Verfügung. Begründet wird dies u.a. mit der Gefahr, dass sich schädliche Software von Miningspielen unbemerkt Zutritt zu tieferen Ebenen eures PCs verschaffen kann. Weiterhin auch noch durch den Fakt, das Mining-Farmen sich von klassischen Gamingsystemen stark unterscheiden und sich diese auch nicht mehr wirklich dafür rentieren.

Im Spiel unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Währungen. Den Rush Coins, einer Art in-Game-Währung und der Kryptowährung Ethereum. Doch bevor bereits jetzt alle Neulinge die Hände über den Kopf zusammenschlagen, gilt es zu entwarnen. So legen die Entwickler nach eigener Aussage großen Wert darauf alle Aspekte selbst für Anfänger verständlich zu gestalten. Eine digitale Geldbörse für Kryptowährung braucht ihr zum Beispiel auch nicht zwingend. Euer gesamter erwirtschafteter Gewinn bleibt erst einmal in einem mit dem Spiel verknüpften System, bevor ihr es schließlich abhebt und als reale Währung nutzen könnt.

Vorerst genug zum Thema Kryptowährung, denn Hash Rush hat schließlich auch noch mehr zu bieten. Die Story beginnt in einer Galaxy, welche durch Kryptostürme verwüstet wurde. Nach der Auslöschung vieler Rassen wird es auch für die Rasse der Tryna schwer. So konnten diese bisher in ihrer, durch eine Kuppel geschützten Stadt, überleben, doch nach der Zerstörung eben dieser, begann eine Rückentwicklung der Überlebenden. Diese nun als Earnacks bezeichnete Fraktion, besitzt großes Wissen über das minen der vielleicht wichtigsten Ressource, den Kryptokristallen. Diese liegen in großen Adern unter der Oberfläche und warten nur darauf abgeerntet zu werden. Eure Feinde sind hierbei die Hochgeborenen von Eldaria, eine frühere hochentwickelte Rasse, welche ihr Gebiet um jeden Preis beschützt und die Plünderer, welche als zurückgelassene der menschlichen Rasse mithilfe der Kryptokristalle gegen ihre Feinde Revenge suchen.

Auf der gamescom war es uns möglich in die Rolle der Earnacks zu schlüpfen und auf einem der Planete der Galaxy eine erste kleine Basis zu errichten. Die Steuerung sowie der Aufbau des Stils orientiert sich an vergleichbare Aufbau-Strategiespiele, ist daher sehr vertraut und dürfte einen nicht vor großen Herausforderungen stellen. Dank der Einführung durch die Entwickler war ein Verstehen der Ressourcen, sowie das Aufbauen des eigenen Stamms und einer kleinen Armee schließlich kein Problem. Für die finale Version wäre hierfür jedoch etwas mehr Erklärung durch das Spiel selbst, auch neben einem Tutorial hilfreich. Schließlich schickten wir unsere kleine Armee nach dem besiegen eines ersten Gegners in eine Art Parallelwelt, um hier eine kleine Quest zu lösen und In-Game-Ressourcen zu verdienen.

Insgesamt war die anspielbare Demo der gamescom somit ein erster, interessanter Einblick in die Spielwelt, welche ihr ab dem 28. September 2018 in einer Beta übrigens auch selbst besichtigen dürft. Dennoch wurde gerade auch das meistbeworbene Feature, dem verdienen von Kryptowährung, bis auf die Fragen im Nachgang eher spärlich behandelt. Abzuwarten bleibt auf jeden Fall die Umsetzung des ganzen, gerade auch deshalb, da es Ende nächsten Jahres in Ergänzung zum PC-Spiel auch einen Mobile-Ableger mit ähnlichen Funktionen geben soll.

Falls ihr gerne bei der Beta dabei sein möchtet – diese wird für maximal 10.000 Spieler live gehen – könnt ihr euch hier dafür registrieren. Dann wird auch erstmals der Spieler-Belohnungspool getestet, welcher über dir Dauer der Beta auf $30.000 festgelegt ist.

Hash Rush erscheint am 19. Dezember 2018 für PC in der Early Access Version.