Animal Crossing: Nintendo bestätigt neue Details zum Spiel

Das Entwicklerteam von Animal Crossing, bestehend aus Aya Kyogoku and Hisashi Nogami, hat in einem Interview mit IGN auf der E3 einige Details zur Funktionsweise von Couch Coop und dem Online-Multiplayer in Animal Crossing bekannt gegeben.

Der Treehouse-Live-Stream von Nintendo bestätigt folgende Punkte:

  • Der Online- sowie lokal Modus unterstützt bis zu acht Spieler auf einer Insel.
  • Auf einer Nintendo Switch sind bis zu acht spielbare Accounts erstellbar.
  • Alle Accounts können sich auf derselben Insel befinden.
  • Man kann jedoch nicht mehrere Inseln besitzen.
  • Auf der Insel eines Freundes darf man kein Zelt aufbauen.
  • Die Nintendo Switch Online-App soll für Animal Crossing: New Horizons kompatibel sein.

New Horizons soll 2020 für Nintendo Switch erscheinen. Verfolgt alle aktuellen Updates zum Spiel hier.

Autor

Auch interessant

Google Stadia: Gamer-Tag kann jederzeit geändert werden

Vor allem für Konsolenspieler ist es ein leidiges Thema: Das Ändern des eigene Gamer-Tags. Der in diesem Jahr noch kommende Streaming-Dienst Google Stadia wird sich diesem Problem endlich annehmen und euch die Freiheit schenken, euren virtuellen Namen jederzeit zu ändern.

Shenmue 3: Erscheint der Titel doch noch auf Steam?

Anlässlich der E3 dürfen Fans der populären Action-Adventure-Reihe Shenmue einige neue Infos um das kommende Sequel erwarten. Zuletzt war die Rede davon, dass Shenmue 3 auf dem Pc ausschließlich über den Epic Games Store zu erwerben sein wird. Dies könnte sich nun aber ändern.

Cyberpunk 2077: Dann gibt es endlich Gameplay-Material zu sehen

Cyberpunk 2077 ist in aller Munde, doch richtiges Gameplay könnten wir im Gegensatz zu den zahlreichen Journalisten auf der E3 bisher nicht bestaunen. Auf der...

Gears Tactics: Warum gab es keinen E3-Auftritt?

Im Rahmen der E3 Pressekonferenz seitens Microsoft, zeigte man wenig überraschend neues Material zum kommenden Gears 5 sowie dem Mobile-Spin-off Gears POP!. Der dritte Ableger im Bunde Gears Tactics wurde hingegen totgeschwiegen.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein