gamescom 2019: Sony PlayStation wohl doch vor Ort

Nachdem Sony bereits die E3 ausgelassen hat, lag die Befürchtung nahe, dass man sich auch die diesjährige gamescom entgehen lässt. Dies müssen Fans nun aber wohl nicht mehr berfürchten.

Wie der Veranstalter koelnmesse nun in einer offiziellen Pressemeldung verlauten ließ, wird Sony auch in diesem Jahr wieder auf der größten Plublikunsmesse vertreten sein. Eine Bestätigung seitens Sony steht bis dato allerdings noch aus.

Spielefans aus der ganzen Welt können sich auch auf eine großartige gamescom im Jahr 2019 freuen. Unter anderem haben sich folgende namhafte Unternehmen der Computer- und Videospielbranche auf der gamescom 2019 einen Platz gesichert: 2K Games, Bandai Namco Entertainment, Bethesda Softworks, Capcom , Deep Silver, ELEKTRONISCHE KUNST / EA-Spiele, Facebook, Google, Microsoft / Xbox, Nintendo, Sony PlayStation, Square Enix, THQ Nordic, Ubisoft und Wargaming. Neben den Neuheiten der Aussteller wird auch das Top-Thema eSports auf der gamescom vertreten sein.“

Welche Spiele das japanische Unternehmen präsentieren wird,  ist zudem noch völlig unklar. Death Stranding dürfte  sicherlich – in welcher Form auch immer – mit von der Partie sein. Denkbar sind auch diverse Third-Party-Spiele, die ihr am Stand anspielen könnt.

Die gamescom findet vom 20. bis 24. August statt.

Autor

Auch interessant

World of Warcraft: Neues Recruit-A-Friend-Programm kommt bald

Im Juni unterbrach Blizzard das langjährige Recruit-A-Friend-Programm von World of Warcraft. Nun erscheint in den nächsten Monaten das neue RAF-System mit frischen Reittieren, Haustieren und Outfits.

Control: Roadmap deutet auf Alan Wake-Crossover hin

Um Nachschub für das erst kürzlich erschienene neue Action-Adventure "Control" aus dem Hause Remedy brauchen sich Spieler keine Sorgen machen. Das Entwicklerstudio hat nun...

Chernobylite: Early Access-Datum bekannt + Neues Gameplay

Das düstere Survival-Abenteuer "Chernobylite" hat einen Starttermin für den Early Access auf Steam spendiert bekommen. Vorab bekommen wir allerdings noch einige neue Szenen aus...

DragonBall Z: Kakarot – Releasetermin bekannt

Mit DragonBall Z: Kakarot werkelt Publisher Bandai Namco derzeit anstatt eines herkömmlichen Beat'em ups an einem actionreichen Rollenspiel zur populären Anime-Serie. Nun gab man im Rahmen der Tokyo Games Show ebenfalls den Releasetermin des Abenteuers bekannt.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein