Martin in Gefahr: Abnehmen mit Xbox Fitness in 30 Tagen

Grundbedingungen

Bei unserem Projekt möchten wir herausfinden, ob man lediglich durch eine regelmäßige Bewegung mit Xbox Fitness abnehmen, oder zumindest das eigene Fitness-Gefühl positiv beeinflußen kann. Es ist nicht unser Ziel, durch eine radikale Umstellung der Ernährung oder des Alltag-Ablaufs in Kombination mit einem quallvollen Trainingsplan das bestmögliche Ergebnis herauszuholen. Also, ein sehr langsamer Einstieg für alle Couch-Kartoffeln ohne große Umstellung bei einer normalen Ernährung. Zum Start am 02.01.2014 wird das Anfangsgewicht festgehalten und wir messen den Umfang von Brust, Taille und Hüfte.

Trainingsplan

Das Training wird über die 4 Wochen mit einem Fokus auf “Fettverbrennung” gelegt. Speziell für den sanften Einstieg, beginne ich in der ersten Woche mit 3 x 10 Minuten-Workouts täglich, die einfache aber effektive Kardio-Moves beinhalten. Woche für Woche wird die Trainingszeit angehoben und kurze durch längere Workouts ersetzt. Dabei habe ich auf Übungen gesetzt, die ohne zusätzliches Trainingsequipment auskommen.

Woche Trainingspunkte Dauer pro Tag
02.01. – 09.01. 10-Min. Sanfte Fettverbrennung
10-Min. Kardio-Maximum
10-Min. Extrem-Intervalltraining
30 Minuten
09.01. – 16.01. 10-Min. Kardio
10-Min. Kardio-Maximum
10-Min. Kickboxen-Extrem
30 Minuten
16.01. – 23.01. 10-Min. Kardio-Maximum
20-Min. Kickboxen-Extrem
30 Minuten
23.01. – 01.02. 10-Min. Kardio-Maximum
20-Min. Kickboxen-Extrem
30 Minuten

Weiter auf Seite 3 (Ernährungsübersicht)

2 Kommentare

  1. Naja, ich habe nicht absichtlich zu wenig gegessen, sondern esse normal wie immer. 😉 Versuche dabei nur nicht über 2000 zu kommen.
    Zu den Tagebuchupdates gab es in den letzten Tagen nicht viel, da ich aufgrund der Gesundheit flach gelegen habe, kann man sagen. Es wird aber heute bzw. morgen einen größeren Eintrag dazu geben. 🙂

  2. 1.) Du nimmst zuwenig Kalorien zu Dir!
    2.) Wo bleiben die Tagebuch Updates?
    PS: Hab gestern mit XB1-Fitness angefangen – mal schauen wie lang ich das durchhalte! 😉

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein