Die spannendsten Easter Eggs 2019

Ob in ausschweifenden Open-World-Abenteuern, linearen Singleplayer-Unterfangen oder kompetitiven Multiplayer-Titeln, viele Entwickler verstecken seit jeher in ihren Spielen verborgene Elemente, die gefunden werden wollen. Easter Eggs werden nicht nur durch geheime, spielbare Level definiert, sondern können ebenso gänzlich optischer Natur sein. Egal wie sich die “Ostereier” auch präsentieren, hinter ihnen verbirgt sich häufig eine versteckte Botschaft, über dessen Existenz oftmals nicht einmal der Publisher im Bilde ist.

Mit dem Titel “Erfinder der Easter Eggs” darf sich im übrigen Designer Warren Robinett brüsten. Der Entwickler schmuggelte 1978 nämlich kurzerhand seinen Namen in das Atari 2600 Spiel Adventure und war damit die erste Person, die ein Element in einem Videospiel camouflierte. Das Aufspüren der Easter Eggs ist seitdem regelrecht zum Sport unter Videospiel-Enthusiasten mutiert. Grund genug einmal einen Blick auf die Highlights der diesjährigen “Ostereier”-Suche zu werfen:

Da Easter Eggs oft erst mit fortlaufendem Spielverlauf zu finden sind, sei an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich vor möglichen Spoilern gewarnt!

Mortal Kombat 11 präsentiert Elsa aus Disney’s Frozen

Wer bereits Hand an Mortal Kombat 11 gelegt hat, dürfte wahrscheinlich schon Kämpferin Frost entdeckt haben und die vielfachen Anspielungen an den Disney-Hit Frozen. Nicht nur beim Aufeinandertreffen mit zahlreichen Kämpfern wird Frost immer wieder mit dem Namen “Elsa” betitelt, gerade im Mirror-Match werden einige Fans der Eiskönigin aufhorchen. Hier werfen sich die beiden deckungsgleichen Kriegerinnen vor Kampfbeginn doch tatsächlich einzelne Songtext-Passagen aus dem erfolgreichen Frozen-Hit “Let it go” an den Kopf.

Quelle: TetraNinja via YouTube

Autor

Auch interessant

Fallout 76: Battle-Royale-Modus bleibt weiterhin Online

Nachdem Fallout 76 zum Release im vergangenem Jahr harsche Kritik einfahren musste, scheint zumindest der neue Battle-Royale-Modus eine gewisse Fangemeinde vorzuweisen. Bethesda gab nun offiziell bekannt, dass "Nuclear Winter" noch länger Online bleibt als zunächst geplant.

Planet Zoo: Neuer Trailer und weitere Details veröffentlicht

Auf der PC Gaming Show der E3 wurden gestern auch weitere Infos zum neuen Zoo-Simulator Planet Zoo veröffentlicht. Darunter ein erster In-Game-Trailer und auch...

The Legend of Zelda: Breath of The Wild – Sequel offiziell bestätigt

The Legend of Zelda: Breath of The Wild wird einen vollwertigen Nachfolger für Nintendo Switch spendiert bekommen. Die gestrige Nintendo Direct hatte es in sich...

Test: Team Sonic Racing

Der blaue Igel hat bekanntlich einige härtere Jahre hinter sich. Bis auf Sonic Mania musste sich Segas Maskottchen so einiges an Kritik gefallen lassen....

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein